Gmail Integration

Sie haben Gmail im Einsatz und möchten den intelligenten Email Antwort-Bot von Mailytica nutzen? Hierzu haben wir eigens ein Add-On für Gmail entwickelt, welches die Funktionalitäten von Mailytica im Gmail-Postfach einblendet.

Das Add-On kann unkompliziert innerhalb Gmail installiert werden. Im Anschluss ist das Add-On auf der rechten Seite des Browser-Fensters eingeblendet. Sobald der Anwender nun eine neue Email liest, schlägt Mailytica innerhalb des Add-On eine passende Antwort vor. Hierzu wird die eingehende Email im Hintergrund klassifiziert und einem bekannten Geschäftsvorfall zugeordnet. Neben automatisch generierten Antworten können Sie auch zu jedem Geschäftsvorfall eine gewünschte Antwort global vorgeben.

Nachdem Mailytica die automatisch generierte Email-Antwort eingeblendet hat, kann der Anwender den Vorschlag mit einem Klick in den gewohnten Email-Editor übernehmen. Anschließend kann der Email-Entwurf direkt versendet oder nach Belieben ergänzt werden. Darüber hinaus ist auch ein direkter Versand der automatisch generierten Antwort-Email möglich. Dies ist sinnvoll, wenn zu bestimmten Geschäftsvorfällen eine hohe Genauigkeit vorliegt und eine Vollautomatisierung gewünscht ist. Erhöhen Sie so die Qualität und die Schnelligkeit in Ihrer Kundenkommunikation!

Einrichtung

Nach der Installation wird das Add-On von Mailytica in der rechten Sidebar eingeblendet.

Das Add-On ist somit jederzeit gut sichtbar. Gleichzeitig kann der Anwender in seinem gewohnten Email-Postfach verbleiben.

Integration
Integration popup
Email Klassifizierung & Automatische Email-Antwort

Nach dem Öffnen einer eingehenden Email ordnet Mailytica die Email in Sekundenschnelle einer Kategorie, bzw. einem Geschäftsvorfall zu.

Gleichzeitig schlägt Mailytica in der Sidebar automatisch passende Antworten zu diesem Geschäftsvorfall vor. Der Anwender kann so intuitiv entscheiden, die von Mailytica vorgeschlagene Antwort als Email-Entwurf zu übernehmen.

Neben der automatisch erstellten Antwort erstellt Mailytica auch die passende Anrede. Hierzu wird analysiert, ob es sich um einen männlichen oder weiblichen Gesprächspartner handelt.

Mehrere automatische Antworten

Zu manchen Geschäftsvorfällen existieren mehr als eine mögliche Antwort. In solchen Fällen präsentiert Mailytica zuerst die am wahrscheinlichste passende Antwort.

Mit einem Klick auf den „Next“-Button, können jedoch die weiteren Antworten in Sekundenschnelle abgerufen werden.

Integration
Integration popup
Versand der automatisch erstellten Antwort

Nachdem die automatisch erstellte Antwort übernommen wurde, erscheint diese als Email-Entwurf.

Der Anwender kann nun die Email bei Bedarf noch ergänzen und anschließend versenden.

Sind Sie bereit?

Automatisiertes Training der Algorithmen, einfache Integration und transparente Konfiguration sind unsere Versprechen!
Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen!

Jetzt Kontaktieren

Kommunikation zwischen Mailytica und dem Email-Server

Die Kommunikation zwischen Mailytica und dem Email-Server verläuft immer verschlüsselt auf Basis eines SSL-Zertifikates. Alle Daten werden dabei vertraulich gemäß den Datenschutz-Richtlinien des DSGVO behandelt. Zusätzlich lässt sich Mailytica auch auf einem lokalen Server einrichten. Damit können Sie sicherstellen, dass die Software und damit auch alle Ihre Daten ausschließlich innerhalb Ihren Räumlichkeiten, bzw. Intranet verbleiben.

Gewohnte Umgebung

Die Algorithmen von Mailytica und die Email Machine Learning Pipeline zur Klassifizierung Ihrer Emails laufen im Hintergrund auf einer Server-Applikation ab.

Hierzu wird die Software von Mailytica auf einem Cloud-Server oder auf einem lokalen Server installiert. Mailytica erhält dabei mittels IMAP oder einer API-Zugriff auf die eingehenden Emails. Anschließend erfolgt die automatische Analyse innerhalb der Algorithmen von Mailytica. Auf Basis der Analyse kann dann die Email automatisch geroutet oder eine Email-Antwort vorgeschlagen werden.

Die automatisch generierte Antwort-Email wird mittels einem Add-On direkt in der gewohnten Umgebung (z.B. Microsoft Outlook oder Gmail) durch die Anwender abgerufen. Dies bedeutet, dass der Anwender von der gesamten Infrastruktur lediglich ein kleines, intuitives Add-On in seiner gewohnten Umgebung sieht.

Integration
Quote

Zu Guter letzt erhöht Mailytics die Motivation engagierter Mitarbeiter. Anstatt unterfordernde und repetitive Emails zu beantworten können sich Mitarbeiter voll auf Arbeiten konzentrieren wo das Feingefühl, Kombinationsfähigkeit und Empathie eines Menschen unabdingbar ist: Es bleibt die Zeit und der freie Kopf um sich mit hochkomplexen, individuellen Problemstellungen auseinanderzusetzen.

Quote